Black, Black, Black die neue Black Mask

Entspannung ist wichtig! Wenn Du dauerhaft nur unter Stress stehst, kannst Du Dich nicht mehr richtig konzentrieren.

Außerdem verdienst Du es dein Leben zu genießen! Viele lassen sich zur Entspannung massieren oder gehen in ein Wellness-Hotel. Du kannst Dir Daheim aber auch Dein eigenes Wellness-Programm gönnen! Alles was Du brauchst ist etwas Zeit! Deshalb probiere einfach mal die neue Black Mask.
Wer kennt es nicht – man wacht am Morgen auf und ein riesiger Pickel sitzt mitten in deinem Gesicht. Gerade in der Jugend möchten alle immer gut aussehen und achten sehr auf ein gepflegtes Äußeres. Da sind Hautunreinheiten natürlich ein absolutes No-Go! Du bist von Natur aus nicht mit reiner Haut gesegnet? Du möchtest aber eine strahlend reine Haut? Du möchtest weiche und faltenfreie Haut? Deshalb schwören viele Frauen auf Gesichtsmasken. Diese gibt es mittlerweile in den unterschiedlichsten Ausführungen. Cocosmasken, Quarkmasken, Honigmasken und seit einiger Zeit auch die großartige Black Mask.

Kohle+ Echinacea und Drachenblut, DAS ist die Black Mask

Wie der Name schon sagt, ist die Black Mask schwarz. Tiefschwarz! Diese Färbung kommt durch den hohen Kohlegehalt in der Maske. Aber wofür ist eine Black Mask gut? Eine Black Mask ist eine der Masken, die lange in die Haut einzieht bis in jede einzelne Pore Deiner Haut. Aber Achtung, beim Abziehen vorsichtig sein! Denn dadurch, dass die Maske in die Poren der Haut einzieht, ist das abziehen etwas unangenehm. Das heißt aber nicht, dass die Black Mask nur „Schmerzen“ verursacht und nichts hilft. Ganz und gar nicht! Man könnte sogar sagen, dass die Black Mask eine der effektivsten Masken ist für unreine Haut. Dadurch, dass die Maske in die Poren einzieht werden beim abziehen alle Poren von dem alltäglichen Schmutz gereinigt. Also probiere es unbedingt aus!

- Advertisement -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

zwölf + 2 =