Der Hype um den Fidget Spinner

Fidget-Spinner
Pixabay

Was ist ein Fidget-Spinner eigentlich?

Viele Jugendliche haben Probleme sich im im Alltag und insbesondere im Schulleben zu konzentrieren. Es gibt viele Methoden Stress zu mindern und die Konzentration zu fördern. Die neueste Entwicklung ist der Fidget-Spinner, ein kleines und vor allem sehr einfaches Spielzeug welches Stress mindern und somit die Konzentration fördern soll.

In erster Linie ist ein solcher Fingerkreisel ein Anti-Stress-Spielzeug. Auch wenn es bei uns ein noch relativ neuer Trend ist, waren die Fidget-Spinner in den USA schon längst zu therapeutischen Zwecken im Einsatz. Es gibt Fidget-Spinner bereits ab circa fünf Euro, für teurere Modelle muss man aber etwas mehr investieren.

Die einfachste Anwendung des Fidget Spinners besteht darin, ihn zwischen Daumen und Zeigefinger zu halten und Ihn mit den anderen Fingern in Rotation zu versetzen. Fortgeschrittene Nutzer können natürlich auch anspruchsvolleren Übungen nachgehen. Das Spielzeug kann auch geworfen und wieder gefangen werden solange die Bewegung nicht stoppt.

Ein solches Spielzeug ist dazu in der Lage Stress zu vermindern und hilft vielen Kindern auch bei der Konzentration. Insbesondere bei Jungs mit ADHS wirkt das kleine Gadget Wunder.

In letzter Zeit hat der Fidget-Spinner-Wahn zwar schon wieder etwas abgenommen, dennoch erfreut Er sich nach wie vor großer Beliebtheit. Kinder lieben Ihn, aber auch Erwachsenen kann Er Freude bereiten. Im Alltag bietet ein Fidget-Spinner eine nette Abwechslung zum öden Alltag. In der Arbeit, Schule oder auch Daheim auf der Couch. Dieses Gadget lässt sich einfach überall nutzen. Ein genialer und vor allem günstiger Begleiter in jeder Situation.

 

- Advertisement -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

2 × 3 =