Die Sonne kommt und mit ihr die neuen T-Shirt Trends 2017

T-Shirt Trends 2017
Quelle: pixabay.com

Gerade wenn es wieder wärmer wird, trägt man lieber etwas Leichteres mit freien Armen. T-Shirts und kurze Oberteile sind in den verschiedensten Varianten zu finden, aber was ist dieses Jahr eigentlich gefragt? Hier findest Du die neuen Trends für Dein perfektes Sommershirt.

#1 Cut Out Shirts

Auf den ersten Blick mag es vielleicht wirken, als würde da ein Stück Ärmel fehlen, aber nein! Das ist gewollt und sieht super lässig aus. Ob bei dreiviertelten Ärmeln oder bei ganz kurzen, Cut Outs machen immer einen guten Look. Die unteren Enden des Ärmels können zusammengebunden oder umgeschlagen zusammengenäht werden. Auf jeden Fall bleiben die Arme luftig kühl. Cut Out Shirts sind zukünftig in jedem Modegeschäft erhältlich und zu jedem Anlass ein Hingucker. Bei einem Ausflug in die Stadt oder dem Arbeitstag im Büro. Die richtige Farbe für Dein Cut Out Shirt findest du spielend leicht. Bunt und frisch, oder schlicht und edel. Die bekannten Varianten der Schnittmuster (Vokuhila-Shirt, V-Ausschnitt, etc.) lassen sich auch super mit dem neuen Cut Out Trend kombinieren.

#2 Spitze und Stickerei

Verspielt  mit einem eleganten Touch? Mit Spitze lässt sich das ganz einfach verwirklichen.  Vielseitige Stickereien und etwas Spitze an den Ärmeln verleihen Deinem Sommeroutfit den letzen Schliff. Mit einer weißen Hose und einer schlichten Handtasche hast Du deinen frisch – jugendlichen Style kreiert. Mit den Stickereien variieren auch die Schnittmuster. Wer lieber weitere Kleidung trägt kann auch hübsche Shirts mit einem etwas lockereren Schnitt wählen, die trotzdem die Spitze und Stickereien gut in Szene bringen. Die lockeren oder eingeschnittenen Muster machen das Shirt noch um einiges luftiger, gaben aber trotzdem nicht mehr Haut frei.

#3 Glitter und Metallic

Um in der Sonne zu glitzern und zu funkeln musst Du kein Vampir sein, Du kannst Dir auch einfach ein Shirt mit schickem Glitter- und Metallicprint kaufen. In trendigen Formen werden Palmen, Blümchen oder Texte in Silber, Gold oder Bronze auf das meist schlicht gefärbte Shirt gedruckt. Mit einer schwarzen Taschen und dunklen Sonnenbrille kannst Du ein erfrischendes und kreatives Outfit gestalten. Auch der Glitter und Metallic Trend lässt sich in jedem Schnittmuster verwirklichen. Auch bei Accessoires hat sich dieser Trend durchgesetzt. Mit schlichteren Hosen oder Röcken lässt sich der Glitter-Metallic-Trend einwandfrei kombinieren.

#4 Streifen

Querstreifen machen ja angeblich etwas dicker. Aber mit dem richtigen Schnittmuster zaubern bunte Streifen auf Deinem Oberteil eine tolle Taille oder sogar eine größere Oberweite. Mit einem gut in Szene gesetzten Print, kannst Du Deine Figur vorteilhaft betonen, oder wenn nötig kaschieren.  Wenn Du Dich eher etwas einfacher Kleidest, kannst Du Deinen Kauf an den schlichteren Farbtönen orientieren. Buntere Kombinationen passen sich an den farbenfrohen Sommer an und können Dein eintöniges Outfit auffrischen.

 

- Advertisement -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

7 + 3 =