Hochzeitsfrisuren

Hochzeitsfrisuren
Quelle: pixabay.com

Einfach hairlich!

Die Haare sind eine der stärksten Waffen jeder Frau. Deshalb setze Deine Haare auf Deiner Hochzeit perfekt in Szene! Bestimmt kennst Du das herrliche Gefühl, wenn der Wind leicht durch Deine Haare fährt. In solchen Momenten schließe Deine Augen und genieße einfach nur den Augenblick. In solchen Erlebnissen Deines Lebens fallen alle Sorgen und der ganze Stress des Alltags ab und du schwebst in eine Welt voller Vertrauen, Geborgenheit und Zufriedenheit. Deine Haare bringen Dir aber nicht nur das Gefühl in eine andere Welt abzudriften, sondern lassen Dich für die Außenwelt noch attraktiver, selbstbewusster und vor allem weiblicher wirken. Du brauchst nur einmal mit Deiner Hand durch Deine Haare zu fahren und die ganze Welt liegt Dir zu Füßen! Aber Deine Haare müssen auch gepflegt werden. Um deine Haare gepflegt zu halten benutze öfter mal eine Lotion oder eine Spülung. Deine Haare können noch so gesund und schön aussehen, aber ohne die richtige Frisur wirst du im Alltag sowie auf Deiner Hochzeit nicht so strahlen, wie als wenn du die perfekte Frisur trägst.

Die perfekte Welle

Ob wellen, geflochten, gedreht oder auch mit Blumen oder einem Diadem – bei Hochzeitsfrisuren ist alles erlaubt! Das einzige das bei jeder Hochzeitsfrisur gilt: Du musst dich wohlfühlen! Denn nur wenn Du Dich wohlfühlst, kannst Du Deine beste Seite zeigen und siehst aus wie die schönste Frau der Welt! Du magst ein Natürliches Makeup ohne viel Tamtam und willst deine natürliche Haar Struktur beibehalten? Dann haben wir genau das richtige für Dich. Einen einfachen Blumenkranz oder ein Diadem mit offenen Haaren. Damit siehst Du nicht nur aus wie eine griechische Göttin, sondern verzauberst auch alle mit Deiner Anmut und Deiner schlichten Schönheit. Das Schöne liegt im schlichten!
Pompös und Elegant muss es sein, kein Problem! Du hast so viel Auswahl! Hochgesteckte Haare sind nicht nur praktisch für die anschließende Party nach Deiner Hochzeit, sondern lassen Dich auf Deiner Hochzeit, wie eine Prinzessin erstrahlen. Eine der beliebtesten Hochsteckfrisuren ist die Rosenfrisur. Diese Frisur ist gleichzeitig edel, romantisch und verspielt. Für diese Haarpracht brauchst Du einen Mittelscheitel  und stark zurückgekämmte Haare. Diese sollten sich im Nacken zu einem strengen Pferdeschwanz zubinden lassen. Der Pferdeschwanz wird jetzt in einzelne Partien abgeteilt, diese drehst Du mit Hilfe eines Lockenstabes ein und befestigst sie mit Haarspray und Haarnadeln ganz eng an der Kopfhaut. Dadurch, dass die Haare eingedreht an deinem Kopf liegen sieht es aus als hättest du einzelne Rosen in Deinem Haar. Dein Verlobter wird vor Bewunderung umfallen. Im Guten SinneJ
Aber egal, wie Deine Frisur ist, Dein Verlobter heiratet nicht die Haare, sondern Dich. Deswegen sei Dir eines bewusst: Du bist das einzige, was für ihn zählt und nicht, dass Du zu jeder Zeit perfekt aussiehst.

- Advertisement -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

3 × 4 =