Kampf dem Weihnachtsspeck

apfel, festtagspfunde

So purzeln die Festtagspfunde

Hast Du an Weihnachten wieder einmal mehr gegessen, als Du eigentlich wolltest?
Kein Problem, denn das geht wohl den meisten Menschen so. Kaum jemand kann
sich zurückhalten, wenn leckerer Gänsebraten, Plätzchen und das eine oder andere Schlückchen Alkohol auf dem Tisch stehen. Wir zeigen Dir, wie Du erfolgreich den Festtagsspeck wieder loswerden kannst.

Der größte Fehler, den Du in der Panik über die Mehrpfunde machen kannst, ist eine
Chrashdiät. Das bringt überhaupt nichts. Im Gegenteil, wenn Du danach wieder normal isst, nimmst Du umso schneller zu. Willst Du erfolgreich abnehmen und Dein Gewicht dann auch halten, ist Sport unverzichtbar. Am effektivsten gegen Bauchspeck und Hüftgold  sind Ausdauersportarten wie Schwimmen, Joggen oder auch Tanzen. Je länger Du Sport machst, desto eher werden die körpereigenen Fettreserven angegriffen. Der nächsten Party steht also nichts mehr im Weg.

gemüse, festtagspfunde

Möchtest Du Gewicht verlieren, musst Du Deine Ernährung umstellen. Wir haben Dir eine Liste mit Lebensmitteln zusammengestellt, die Dir dabei helfen werden.

Probiotische Getränke

Trinke täglich ein bis zwei Gläser z. B. fettarmen Kefir, Trinkjoghurt (zucker- und fettfrei)
oder frischen Sauerkrautsaft.

Vollkorn

Nimm statt weißem Reis und Eierteigwaren Produkte aus Vollkorn. Iss Grobes Vollkornbrot anstatt Grau- oder Mischbrot oder gar Toastbrot.

Fettarme Käsesorten

Hüttenkäse, Magerquark oder fettarmer Kochkäse, Harzer Käse (der fettärmste Käse überhaupt). Fettarme Wurstsorten Kalter Braten oder Sülze, Geflügelwurst, roher oder gekochter Schinken und Corned Beef.

Fettarme Milch

Verwende fettarme Milchprodukte mit höchstens 1,5% Fett.

Obst und Gemüse

Gemüse versorgt den Körper mit vielen wichtigen Ballaststoffen. Obst sättigt mit wenigen Kalorien. Zu jeder Mahlzeit sollte daher viel Grünzeug auf dem Teller liegen.

radieschen, festtagspfunde

Neben gesunder Ernährung gehören natürlich auch positives Denken und viel Bewegung im Alltag dazu, etwas abzunehmen. Wenn Du Deinen Stoffwechsel auf Trab bringst, verbrennt Dein Körper auch in Ruhe Energie.

Setze Dir Ziele – Ohne Ziele keine Motivation!

- Advertisement -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

6 + sechs =