Original New York Cheesecake

cheesecake

Ein Rezept aus der Stadt, die niemals schläft

Die Amerikaner mögen es süß und fettig. Dieses Rezept mit hohem Suchtpotential ist der beste Beweis dafür. Doch hin und wieder darf man auch einmal sündigen – mit diesem leckeren Cheesecake nach dem Original-Rezept der Konditorei Junior´s in Brooklyn.

Seit 1929 gibt es an der Ecke Flatbush und DeKalb Avenue in Downtown Brooklyn das Diner der Familie Rosen. Im Jahr 1950 wurde der Name in Junior´s geändert. Seitdem gibt es dort den berühmten Käsekuchen und andere Leckereien. Harry Rosen, der Gründer des Junior´s arbeitete mit dem Bäckermeister Eigel Peterson zusammen, um einen Käsekuchen zu kreieren, der heute als „Der fabelhafteste Käsekuchen der Welt“ bekannt ist. Das Rezept basiert auf einem Familienrezept der Rosens, welches seit drei Generationen weitergegeben wird.

Zutaten für eine runde Kuchenform (Durchmesser 26-28 cm)

Für den Boden brauchst Du:

  • 200g Butterkekse
  • 90 g zerlassene Butter
  • 1 EL Zucker

Für den Belag:

  • 900g Frischkäse
  • 250g Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 70g Mehl
  • Saft und Schale einer Zitrone
  • 600g Crème Fraîche
  • 8 Eier
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Zubereitung:

Als Erstes heizt Du den Backofen auf 175°C (Umluft) vor. Dann fettest Du den Boden Deiner Kuchenform ein und bestäubst ihn mit Mehl.

Im zweiten Schritt zerkrümelst Du die Butterkekse (mit dem Mixer oder stecke sie in einen Gefrierbeutel und zerkrümel sie mit den Händen). Dann gibst Du die zerlassene Butter und den Zucker dazu und vermischst alles gut. Diese Masse gibst Du in die Kuchenform und drückst den Boden fest an.

cheesecake

Das Ganze bäckst Du ca. 15 min im Backofen. Nach dem Herausnehmen erhöhst Du die Temperatur des Ofens auf 220°C.

Verrühre den Frischkäse mit Zucker, Zitronensaft + -schale und Mehl in einer Schüssel mit dem Rührgerät. Gib die Eier, den Vanillezucker und die Crème Fraîche hinzu und rühre so lange bis eine glatte Creme entstanden ist.

Jetzt fettest Du den Rand der Kuchenform ein und gibst die Frischkäsemasse auf den Keksboden. Backe den Kuchen ca. 12 min bei 220°C in der Ofenmitte, danach ca. 55 Minuten bei 90°C weiterbacken. Wenn der Cheesecake in der Mitte noch etwas weich ist, hast Du alles richtig gemacht. Lass den Kuchen nach dem Backen noch zwei Stunden im geschlossenen Ofen ruhen, damit er nicht in sich zusammenfällt. Bevor Du ihn servierst, solltest Du ihn für mindestens vier Stunden in den Kühlschrank stellen.

- Advertisement -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

acht + vierzehn =