Valentinstag, der Tag der Verliebten

valentinstag

Geschenkideen und mehr

Am 14. Februar ist es wieder soweit – Valentinstag.

Doch warum heißt der Valentinstag eigentlich so? Nach Überlieferungen ist der heilige Valentin der Namenspatron dieses für viele bedeutsamen Tages. Im
3. Jahrhundert nach Christus ermöglichte Bischof Valentin von Terni Liebenden unterschiedlicher Stände und Völker die Heirat, obwohl solche Eheschließungen vom römischen Kaiser unter Strafe verboten waren. Diese, von Bischof Valentin geschlossenen Ehen standen angeblich unter einem guten Stern. Als bekannt wurde, was er tat, wurde er am 14. Februar 269 auf Befehl des Kaisers enthauptet. Heutzutage wird der Heilige und Märtyrer als Patron der Liebenden verehrt.

Was verschenkt man denn nun am Valentinstag?

An diesem Tag werden so viele Blumen verschenkt, wie wohl an keinem anderen Tag des Jahres. Die Deutschen geben an diesem Tag ca. 120 Millionen Euro dafür aus. Auch Pralinen und anderes Zuckerwerk ist allseits sehr beliebt.

Wem der Sinn nach etwas Außergewöhnlichem steht, wird vielleicht in diesem Artikel fündig.

Die Kollektion des schwedischen Modelabels 5Preview besticht durch weiche Silhouetten, gepaart mit spannenden Mustern und facettenreichen Blautönen. Die stylischen Kleider, Blusen, Shirts und Hosen machen Lust auf Sonne, Strand oder einen erholsamen Tag im Park. Sie sind bei allen Gelegenheiten tragbar – sowohl als Look fürs Büro, als auch am Abend für den Barbesuch mit Freundinnen.

Valentinstag

Schmuck gehört natürlich ebenfalls zum perfekten Outfit. Die handgefertigten, wunderschönen Armbänder von Marco Bicego sind das passende Accessoire für all diejenigen, die keinen 0815 Schmuck tragen möchten. Die ausdrucksstarken Armbänder bestehen aus 18k Gelbgold und sind mit Diamanten oder Edelsteinen in verschiedenen Farben besetzt. Ob Du nur eines dieser wundervollen Stücke oder gleich mehrere am Handgelenk trägst, der „Wow-Effekt“ ist auf Deiner Seite.

valentinstag

Was fehlt Dir jetzt noch für den perfekten Look? Richtig! Ohrringe.
Die feinen Perlenohrhänger von Schmuckwerk sind genau das Richtige für Dich.
Mit den zarten und modernen Perlenkreationen aus Tahiti- und Süßwasserperlen und z. B. Rotgold bist Du auf das kommende Frühjahr bestens vorbereitet. Sie strahlen genau die Frische und Leichtigkeit aus, mit denen der Frühling daherkommt.

valentinstag

Mit diesen tollen Valentinstag-Geschenkideen haben wir doch sicher den letzten Valentins-Grinch hinter dem Sofa vorgelockt?

Bildquellen: 5Preview, Marco Bicego, Schmuckwerk
- Advertisement -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

achtzehn + 14 =